Wunschzettel

… der Frau Pfarrerin. In beliebiger Reihenfolge:

  1. Die Sommerzeit wird abgeschafft
  2. Jörg Schönenborn macht „Gender“ zur festen Kategorie seiner Wahlanalysen
  3. Ein „Tischlein, deck dich“ für Morgenmuffel (das Ei bitte 5 Min.)
  4. Allen KollegInnen, die … [zutreffendes nach Bedarf ergänzen], wächst ein Hörnchen auf der Stirn
  5. Nur mir nicht
  6. Mehr Gebet, es kann nicht schaden
  7. Die talarfarbene Pfarrkatze spart sich die Nachtkonzerte und kümmert sich statt dessen um die Wäsche
  8. CPM ohne Kalorien
  9. Der Buß- und Bettag wird wieder arbeitsfreier Feiertag
  10. Ich vergesse nicht, dass ich mich in diesem Fall freiwillig melden wollte, um einen Gottesdienst zu halten.

Und Sie so?

Bild: Unbekannt (1912)

8 Kommentare zu “Wunschzettel

  1. Nummer vier würde ich gern auf stellvertretende Gemeinderatsvorsitzende ausdehnen, ggfs. auch allgemein auf Presbyter und -innen…
    (aber nur ein Hörnchen, nicht daß die sich noch für Mose halten!)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.